white
white
white
ReLoAd Icon und Logo

Die Lernplattform für Deinen Unterricht!

white
Play Video about YouTube Video Thumbnail des ReLoAd-Videos "Digitales Storytelling im Unterricht. - Lehren neu endtecken!"
white

Informatikunterricht

Entdecke ReLoAd Informatik und digitales Storytelling für Deinen Informatikunterricht in beliebten Spiel Minecraft.

Dein Informatikunterricht mit bleibenden Eindruck

Mit ReLoAd Informatik bringst du digitales Storytelling in Dein Unterricht mit Minecraft. Deine Schüler lernen spielerisch Programmieren.
Mehr erfahren

Digitaltechnik Unterricht

Mache Deinen Digitaltechnik Unterricht mit ReLoAds Minecraft-basierten Lerngeschichten zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Dein Unvergesslicher Digitaltechnik Unterricht

Deine Schüler lernen spielerisch die Welt von Schaltungen und Schaltkreisen in der vertrauten Umgebung von Minecraft kennen. Spielerisch werden hier Deine Lehrinhalte vermittelt.
Mehr erfahren

ReLoAd Business

Wecke Aufmerksamkeit bei Azubis und begeistere sie für Dein Unternehmen mit ReLoAd und Minecraft.

Mache Deinen Ausbildungsplatz attraktiver

Mehr Erfolg im Recruiting mit ReLoAd Business. Wir revolutionieren den Ausbildungs- und Bewerbungsprozess in Eurem Unternehmen.
Mehr erfahren

MEHR ÜBER ReLoAd

Deine Vorteile

Mehr Zeit für Dich
Neue Lehrmethoden erfordern üblicherweise Mehraufwand. Nicht so bei ReLoAd! Mit unseren umfassenden Lehrmaterialien als PDF, inklusive praxisnahen Vor- und Nachbereitungsvorschlägen und Musterlösungen sparst Du wertvolle Zeit und benötigst kein Vorwissen im Spiel Minecraft.
Einfacherer Vertretungsunterricht
Aufgrund ausführlichen Begleitmaterialien wie zum Beispiel PDF-Musterlösungen und Videos kann ein nicht fachkundiger Lehrer ganz einfach Deinen Unterricht vertreten.
Ausgerichtet nach dem Lehrplan
Unsere Spiele sind entlang des Lehrplans entwickelt und können individuell an den Wissensstand Deiner Schüler angepasst werden.
Motivation durch Minecraft
Minecraft ist das erfolgreichste Computerspiel unserer Zeit. Es begeistert Jung und Alt und ist mit seiner leicht verständlichen Steuerung einfach zu erlernen. Durch die einfache Handhabung und unserer außergewöhnlichen Geschichten begeistern wir Schüler und erhöhen die Motivation. Dadurch bleibt das Gelernte besser im Kopf.
Interaktive Lernerfahrung
Schüler und Azubis merken sich visuelle, auditive und kinästhetische erzählte Geschichten leichter und verankern Informationen besser im Gedächtnis. Das Erleben der Geschichte fördert eine tiefe Auseinandersetzung mit dem Lernstoff.
Kein Mehraufwand
Neue Lehrmethoden erfordern üblicherweise erst Mehraufwand. Nicht so bei ReLoAd! Mit unseren umfassenden Lehrmaterialien als PDF, inklusive praxisnahen Vor- und Nachbereitungsvorschlägen und Musterlösungen sparst Du wertvolle Zeit und die Einführung gestaltet sich einfach.
Previous slide
Next slide

Lernspiele passend zum Lehrplan

Vorschlag für Unterrichtsvorbereitung mit Musterlösungen als PDF

Eigenständig die benötigte Anzahl an Lernspielen bereitstellen

Unser Analysetool ermöglicht es Lehrkräften Erfolge und Problemstellen im Lernprozess der Schüler einfach zu erkennen

Was ist Storytelling?

Storytelling ist die älteste Art und Weise, Wissen und Erfahrungen zu vermitteln. Schon unsere Vorfahren in der frühen Steinzeit haben ihre Erfahrungen mit ihren Mitmenschen und der jüngeren Generation durch Geschichten geteilt. Was damals klappte, funktioniert bis heute und kann sowohl im Alltag als auch in der Schule erfolgreich eingesetzt werden.

Storytelling verwandelt Lerninhalte in greifbare und lebendige Geschichten, die das Verständnis fördern und im Kopf bleiben. Im Vergleich zu reinem Faktenlernen zeigt die Nutzung von Storytelling deutlich mehr Erfolg. Indem wir Lerngeschichten, Rätsel und Aufgaben in das beliebte Videospiel Minecraft integrieren, schaffen wir eine fesselnde Lernumgebung. Damit schaffen wir eine fesselnde Lernumgebung. Diese regt die Kreativität und Vorstellungskraft der Schüler an und bindet sie aktiv in den Lernprozess ein. Mit ReLoAd erleben und verarbeiten Schüler Lernstoff auf eine innovative, motivierende und nachhaltige Art und Weise.

Laptop

Digitales Storytelling im Unterricht mit Minecraft

Du als Lehrkraft musst Dich weder in Minecraft noch mit unseren Tools auskennen. Die Spiele bieten ein vollständiges Gameplay, durch das die Schüler geführt werden. Zudem bieten unsere ausführlichen Begleitmaterialien wie z.B. PDF-Musterlösungen und Videomaterialien nicht nur eine hervorragende Ergänzung Deines Unterrichtes, sondern ermöglichen einen einfachen Vertretungsunterricht, für den nicht einmal zwingend Fachkenntnisse der Lehrkräfte erforderlich sind.

 

Wir setzen Deinen Lehrplan in ein aufregendes und einprägendes Lernabenteuer um. Dabei orientieren wir uns an pädagogischen Hilfsmitteln um die Motivation der Schüler zu steigern. Unsere Abenteuergeschichten, Aufgabenpakete und Übungsmaterialien bilden den Unterrichtsstoff entsprechend des Lehrplans ab und können 1:1 verwendet werden. Falls du das Interesse zeigen solltest, mit im Prozess deiner Aufgabenerstellung involviert zu werden, ist das auch kein Problem. Die Aufgaben und Spiele können individuell angepasst werden.

Unsere Lerngeschichten decken verschiedene Schwierigkeitsgrade ab. Somit können unterschiedliche Wissensniveaus und Klassenstufen bedient werden. Sie sind an das jeweilige Niveau der Lernenden angepasst, welches ideal für das aktive Lernen ab der 7. Klasse geeignet ist. 

Schüler merken sich visuell, auditiv und interaktiv erzählte Geschichten leichter und verankern Informationen besser im Gedächtnis. Emotionen und persönliche Bezüge zur Geschichte fördern eine tiefe Auseinandersetzung mit dem Lernstoff. ReLoAd ist somit für Lerntypen aller Art geeignet. 

Theoretische Lerninhalte des Unterrichts setzen sich im Spiel fort. Durch die interaktive und spielerische Lernumgebung von Minecraft nehmen die Schüler aktiv an den Geschichten teil. Narrative Elemente machen Deinen Unterricht erlebbar, Schüler lernen quasi „nebenbei“.

Über uns

Was ist ReLoAd genau?
ReLoAd ist eine digitale Lernplattform die Storytelling in den Unterricht bringt. Schüler lernen durch unsere spannende Geschichten in Minecraft. Lerninhalte werden spielerisch vermittelt und eignen sich dadurch für jeden Lerntyp. Wir verbinden theoretisches Wissen auf natürliche Art und Weise mit praktischer Anwendung und bringen Spaß. Die Aufgabenpakete können an die Bedürfnisse der Lernenden angepasst werden und eignen sich ab der 7 Jahrgangsstufe.

Und unsere Vision

Wenn ich in die Zukunft schaue, sehe ich individuell auf Lernende zugeschnittene Bildungsangebote, die eine Art von Eigenintelligenz haben. Damit meine ich, dass die Inhalte sich nach dem Lerntempo und Verständnis des Lernenden richten und sich während des Lernens automatisch anpassen. Das Lernen macht dabei unheimlich Spaß und animiert das gerade Gelernte direkt in der Praxis umzusetzen. Des Weiteren glaube ich, dass Lernen zukünftig vielfach situativ dann stattfindet, wenn ein konkreter Bedarf nach Wissen entsteht, z.B. um eine Aufgabe zu bewältigen, die ein noch nicht vorhandenes Vorwissen erfordert. Dies kann nur in einer digitalen Umgebung funktionieren, da eine dauerhafte 1:1-Betreuung in allen Wissensgebieten zwischen Lehrenden und Lernenden nicht darstellbar ist.

Marc Bachmann – Geschäftsführer

Wir machen aktuell Fortschritte im Bereich KI mittels LLMs (Large Language Models wie z.B. Chat GPT) in Sachen Expertenwissen für Spezialbereiche. Ob es auch zu einer künstlichen allgemeinen Intelligenz (AGI) kommt, kann ich nicht beurteilen, ist für meine Vision aber auch nicht entscheidend. Entsprechend trainierte Expertensysteme sollten durchaus in der Lage sein eine solche Vision abzubilden. Die immer größer werdenden Kapazitäten in den öffentlichen Clouds bei gleichzeitig sinkenden Kosten, bilden dabei einen weiteren Eckpfeiler für eine möglichst breite Verfügbarkeit, die sich fast alle Menschen leisten können.

Die mir beste Beschreibung eines solchen Bildungsangebotes, ist mir in dem Buch Diamond Age von Neal Stephenson untergekommen. Darin wird die „Illustrierte Fibel für die junge Dame“ beschrieben in Form eines interaktiven Buchs zur Vermittlung von Wissen und zur Charakter- und Persönlichkeitsbildung. Dies kommt meiner Vision sehr nahe und hat in den letzten Jahren unter den Vordenkern im Bereich Bildung eine weite Verbreitung gefunden und bildet dort eine Art gemeinsames Verständnis, in welche Richtung sich die Entwicklung bewegen sollte.

Aktuell sehe ich nicht, dass diese Vision innerhalb der nächsten Dekade zu verwirklichen ist. Nichtsdestotrotz kann schon heute das ein oder andere Element aus dieser Vision zum Leben erweckt werden. Aktuell geht es schon bei der Etablierung von digitalen Inhalten im Unterricht in Deutschland los. Wenn diese dann auch noch Spaß machen und Inhalte aus dem Lehrplan abbilden sollen, dann gibt es fast nichts auf dem Markt.

Es kann nicht sein, dass wir Deutsche den Anspruch haben, die Zukunft mitgestalten zu wollen, aber immer noch auf dieselben Kreidetafeln wie von 1970 schreiben. Es braucht uns dann nicht zu wundern, wenn wir dadurch das Rad nur immer wieder neu erfinden.

Für mich ist es ein weiteres persönliches Anliegen, hier einen Beitrag zu leisten, da ich Vater von 3 Kindern bin, wobei meine älteste Tochter dieses Jahr in die Schule kommt. Ich möchte vermeiden, dass meine Kinder genau so unterrichtet werden, wie das bei mir vor 35 Jahren der Fall gewesen ist, mit denselben Inhalten und schlimmstenfalls auf dieselbe Art und Weise.

Hinzu kommt, dass sich die Geschwindigkeit von Veränderungen immer weiter beschleunigt und uns immer neue Möglichkeiten an die Hand gibt. Im Bildungssektor scheint stattdessen die Zeit stehengeblieben zu sein und Veränderungen werden wenn überhaupt nur sehr zögerlich und in kleinen Mengen eingeführt.

Dies führt aus meiner Sicht zu zwei möglichen Ausgängen:

  1. Der Bildungssektor bleibt so starr wie bisher und es fegt ein Tsunami an Veränderungen über den Bildungssektor hinweg. Dann bleibt kein Stein auf dem anderen und Deutschland fällt in ein Loch, aus dem es mehrere Jahre nicht wieder herauskommt, bis sich neue Strukturen heraus gebildet haben. Da wir mehr als eine Million Menschen haben, die in der Bildung arbeiten, wird dies deren Leben komplett auf den Kopf stellen.
    Für mich persönlich sehe ich hier weniger ein Problem, da sich in solch einem Fall große Chancen ergeben, die es dann zu ergreifen gilt. Meine Kinder könnten allerdings davon betroffen sein, was ich gerne vermeiden würde.

  2. Der Bildungssektor schafft es, sich selbst zu transformieren und es kommt zu keinem Tsunami an Veränderungen auf einen Schlag, sondern wir finden Lösungen und Wege wie wir uns den immer schneller werdenden Veränderungen immer weiter anpassen.
    Dies ist für mich der charmantere Weg, auch wenn er viel Überzeugungsarbeit im Bildungssystem bedeutet.

Für mich als Unternehmer bedeutet das, hier einen Beitrag zu leisten, damit wir es schaffen, dass sich der Bildungssektor selbst transformiert. Die Resilient TechEd ist deshalb im EdTech (Unternehmen die anwendungsorientierte Lösungen, Services und Produkte im Bereich der Lern- und Bildungsanwendungen anbieten und dadurch innovative Lern- und Lehrkonzepte unterstützen bzw. ermöglichen) Bereich tätig und greift diesen Begriff sogar im Namen auf, EdTech wird dabei zu TechEd.

Schulen und Hochschulen liegen mir besonders am Herzen, da es dort um die Bildung der nächsten Generation geht und wir dort einen starken Hebel haben.

Ich bin davon überzeugt, das ein digitales Bildungsprodukt, das sich nach dem Lehrplan der Bundesländer richtet und den Lehrern Arbeit abnimmt, eine großartige Zukunft hat. Wir sind genau hier mit ReLoAd in der Nische Digitaltechnik gestartet und werden dies für Informatik in der SEK I weitertreiben.

Mittels digitalem Storytelling sorgen wir dafür, dass wir den Spaßfaktor hochhalten und gleichzeitig den Lernerfolg weiter steigern können. Wir transferieren die Methode des Storytellings aus der Wirtschaft weiter in den Bildungsbereich und bedienen uns stilistischer Mittel von Filmen und Serien.

Auch die Entscheidung, Minecraft als Basis für unser Produkt zu nutzen, zahlt auf den Punkt digitales Storytelling direkt ein und ist ein Eckpfeiler für unser Produkt ReLoAd.

Damit heben wir uns von anderen Playern im Bildungsbereich ab, die mittels Videos und Quizzes Inhalte zu „gamifizieren“ versuchen.

Um auch technologisch auf die Vision einzuzahlen, werden wir im ersten Schritt in eine automatische Kontrolle der Aufgaben investieren, um Lehrende bei der Kontrolle zu entlasten. Von da aus werden wir Wege suchen, die „Intelligenz“ der Kontrolle immer weiter zu steigern.

​​Partner und Referenzen

Anmeldung zum Newsletter

Female Teacher

FAQ

Fragen & Antworten

Ja, die Lernspiele von ReLoAd basieren auf Minecraft und benötigen den Zugriff auf die Java oder Bedrock Edition. Die Java Edition ist auf allen gängigen Betriebssystemen (Windows, Linux, MacOS) verfügbar. Bedrock ist für Windows und mobile Geräte wie iPad und Android-Tablets verfügbar.

Nein, leider kann Minecraft Education nur auf eigene Inhalte zugreifen. Unsere Spiele laufen nicht mit der Education Edition.

Leider haben wir keine Möglichkeit, Minecraft Lizenzen zu verkaufen. Diese können aber sehr leicht über die Website von Minecraft unter https://www.minecraft.net erworben werden. Es ist darauf zu achten, dass diese Lizenzen personenbezogen sind, d. h. Diese können auch nicht gleichzeitig für mehrere Nutzer gekauft werden. Auf den mobilen Plattformen gibt es sowohl im Apple AppStore als auch im Google PlayStore die entspechende Lizenz zu kaufen.

Leider ist diese Möglichkeit nicht vorgesehen. Wir haben wir die Demonstration unserer Lernspiele aber eine Möglichkeit gefunden, bitte nehmen Sie mit uns dafür Kontakt auf, idealerweise per E-Mail an: sales@resilient-group.de oder Telefon: +49 7032 3593923

Ja, auch wenn Minecraft inzwischen Microsoft gehört, ist dies möglich. Im Datenschutz / der DSGVO geht es um den Schutz von personenbezogenen Daten. Es ist möglich, an einer Schule oder in einem Unternehmen unpersönliche Accounts (Schüler 1, Person 2 etc.) anzulegen, die einer ebenso unpersönlichen Mailadresse zugeordnet werden.

Weiter stellt die Resilient TechEd GmbH aus Herrenberg die Server in einem Deutschen Rechenzentrum zur Verfügung, die Zugriffsdaten werden an niemand dritten weitergegeben.

Ja, wir betreiben die Server für unsere Lernspiele in einem Rechenzentrum in Deutschland. Für die Nutzung ist ein permanenter Zugriff über das Internet erforderlich.

Wir bieten ReLoAd als Lernplattform für Schulen, Schulträger, Universitäten und Unternehmen an. Diese können ReLoAd für ihren Unterricht in einem definierten Zeitraum erwerben. Nach dem Kauf können für die Schüler/Studenten oder Auszubildenden die entsprechenden Lernspiele über unser ReLoAd-Portal bereitgestellt werden.

Im Minecraft-Client ist der Mehrspielermodus auszuwählen. Dort ist dann eine Verbindung hinzuzufügen und die URL des entsprechenden Lernspiel-Servers anzugeben.

ReLoAd versteht sich als Lernplattform und bietet umfassende Unterstützung für den Unterricht. Neben den verschiedensten themenbezogenen Lernspielen gibt es für Lehrkräfte umfangreiche Dokumentation wie Voschläge für Unterrichtsvor- und nachbereitung. Ebenfalls sind Musterlösungen für Vertretungsunterricht enthalten. Schüler erhalten ebenfalls Dokumentationen, die sowohl die Aufgabenstellungen beschreiben, aber auch als Informationen für die spätere Verwendung ohne die konkreten Spiele dienen.

Du kannst jederzeit Fragen oder Hilfe über E-Mail sales@resilient-group.de oder Telefon 07032/35939-23 in Anspruch nehmen. 
Ebenfalls kannst du über unseren Discord Channel reload.works/discord Hilfe in Anspruch nehmen.

Unsere Blog

Unsere Wundergeschichte

Es war einmal ein kleines Wunder…

…dieses wollte so gerne ein Großes werden, fremde Orte erkunden und unbekannte Luft riechen. So begab es sich auf eine Reise, die Reise des Lebens.

Weiterlesen »